WÄHLE DEINE EINSTELLUNGEN

In welche Länder liefern wir?

Textiles
Vertrauen

Zertifizierte Qualität

Verantwortungsvoll kaufen bei Wunderlabel

... und mit Vetrauen bestellen!

Wir lieben unsere Erde und deren Bewohner, und darum sind wir stolz darauf, dass unsere Produkte in der Produktklasse I des Standards 100 by OEKO-TEX® eingestuft wurden.

Was bedeutet das für Sie? Dass Sie unsere Produkte seelenruhig bestellen und diese auch für Babys und Kleinkinder verwenden können. Alle unsere Webetiketten sind frei von gesundheitsschädlichen Substanzen.

  • Unsere Produklasse I Zertifizierung bedeutet, dass unsere Produkte für Babys und Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr geeignet sind

  • Wir halten uns an hohen Anforderungen und erwarten dasselbe von unseren Lieferanten. Wir überprüfen die Herkunft aller verwendeten Rohstoffe und versichern uns, dass jeder Produktionsschritt der Standard 100 by OEKO-TEX® Zertifizierung entspricht

Unsere Produkte sind nicht nur Produktklasse I vom Standard 100 by OEKO-TEX® zertifiziert (bis auf die metallischen und glitzernden Fäden), sie bestehen auch zu mindestens 50% aus recyceltem Garn. Alle unsere Kettenfäden sind 100% recycelt und unser Ziel ist es, in den nächsten 3 Jahren nur noch 100% recycelte Webetiketten anzubieten.

STANDARD 100 by OEKO-TEX®, was ist das?

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweites Test- und Zertifizierungssystem für textile Rohstoffe und Fertigprodukte sowie für begleitende Materialien. Die Schadstofftests beruhen zum größten Teil auf die Nutzungszwecke der Materialien und Textilien. Je intensiver der Kontakt zur Haut und je empfindlicher die Haut, desto höher sind die antiallergischen Anforderungen. Es wird zwischen 4 Produktklassen unterschieden:

  • Produktklasse I : Artikel für Babys und Kleinkinder (Unterwäsche, Plüschtiere, Bettwäsche, Spucktücher, etc.)

  • Produktklasse II : Hautnah verwendete Artikel (Unterwäsche, Bettwäsche, Hemden, Funktionskleidung, etc.)

  • Produktklasse III : Hautfern verwendete Artikel (Jacken, Mäntel, Futter, etc.)

  • Produktklasse IV : Ausstattungsmaterialien (Tischdecken, Vorhänge, Teppiche, etc.)

Das Ziel des STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist es, den Verbraucher über die Sicherheit und Herkunft der Produkte zu informieren und zu versichern, dass diese nach den Kriterien von OEKO-TEX® nachweislich frei von gesundheitsschädlichen Stoffen sind.

savetext2.jpg

Der STANDARD 100

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® - Tests

Die Schadstofftests berücksichtigen verbotene bzw. gesetzlich geregelte Substanzen sowie vom Gesetz nicht erfasst, aber bekanntermaßen gefährdende Stoffe. Diese Tests werden ausschließlich durch zugelassene Forschungsinstitute durchgeführt, deren Expertise nachgewiesen wurde. Die Methoden, Kriterien und Schadstoffgrenzwerte des Standard 100 sind weltweit verbindlich und werden jährlich modifiziert und erweitert. Textilprodukte werden auf ihren Gehalt an mehreren hundert reglementierten Einzelsubstanzen aus 17 Schadstoffklassen getestet. Dabei berücksichtigt der Standard:

  • gesetzlich verbotene oder reglementierte Substanzen wie verbotene Azo-Farbmittel, Formaldehyd, Pentachlorphenol, Cadmium oder Nickel
  • Anforderungen der Anhänge XVII und XIV der Europäischen Chemikalienverordnung REACh sowie der ECHASVHC(Substances of very high concern)-Kandidatenliste, soweit sie nach Einschätzung von Expertengruppen der Oeko-Tex-Gemeinschaft relevant für Textilmaterialien, Bekleidung oder Zubehörteile sind
  • Forderungen des US-amerikanischen Consumer Product Safety Improvement Acts (CPSIA) zu Blei
  • Bekanntermaßen gesundheitsgefährdende oder umweltrelevante Substanzen, die vom Gesetzgeber jedoch noch nicht explizit erfasst sind